Entdecken Sie unsere Angebote
Brauchen Sie Hilfe?
de fr
14.12.2020

Bald ist Weihnachten ! Brauchen Sie noch Geschenkideen für Ihren Hund oder Ihre Katze ?

News - Chats et Chiens

Weihnachten steht vor der Tür und damit die Gelegenheit, auch Ihrem vierbeinigen Liebling eine besondere Freude zu bereiten. Nachdem er Ihnen auch in diesem Jahr wieder so viel Liebe und Zuneigung entgegengebracht hat, hat er sich doch sicherlich eine nette Aufmerksamkeit verdient.

Lassen Sie sich etwas Besonderes einfallen, etwas anderes als die üblichen Geschenke wie Beissknochen, Quietschspielzeug oder die berühmte Spielangel mit Glocke.

Dieses Jahr haben wir für Sie einige Vorschläge für originelle und nützliche Geschenke.

1.  Ist sein Schlafplatz noch in einem guten Zustand?

Jetzt ist der geeignete Zeitpunkt, das Material Ihres Haustiers durchzugehen und zu prüfen, ob nicht einiges ausgetauscht werden sollte. Wechseln Sie die Hütte, das Kissen oder Körbchen aus, wenn diese nicht mehr in einem guten Zustand sein sollten. Und wie steht es um den Kratzbaum Ihrer Katze? Ist er bereits abgenutzt? Dann sorgen Sie für Ersatz. Diese einfachen aber sehr nützlichen Geschenke werden Ihren Lieblingen sicherlich viel Freude bereiten! 

2.   Hat Ihr Tier alles, was es für unterwegs benötigt?

Ob Sie einen Tierarzt aufsuchen müssen oder Ihren Liebling mit zu Besuchen oder in den Urlaub nehmen… es ist wichtig, dass sich das Tier unterwegs wohlfühlt. Dabei geht es nicht nur um seinen Komfort, sondern auch um seine Sicherheit im Falle eines Unfalls. Wenn Sie Ihren Hund im Auto transportieren, müssen Sie die notwendige Ausrüstung mitnehmen. Fehlt etwas? Dann nehmen Sie Weihnachten zum Anlass, um Ihrem treuen Gefährten Reiseaccessoires zu schenken:

  • Eine Transportbox: Sie schützt den Hund und damit gleichzeitig das Auto und verhindert, dass sich das Tier verletzt oder sich an etwaigen Gegenständen im Kofferraum stösst. Darüber hinaus dient sie dem Tier als Schutz, wenn Sie im Notfall schnell den Kofferraum öffnen müssen.
  • Eine Sicherheitsleine: Diese sehr einfach zu verwendende Sicherung sorgt dafür, dass Ihr Hund nicht im Wagen umherläuft.
  • Ein Trenngitter: Es verhindert, dass Ihr Hund auf den Rücksitz springt und Sie während der Fahrt ablenkt.
  • Eine eventuelle Reisematte: Sie sorgt für mehr Komfort und bietet dem Tier einen Orientierungspunkt im Fahrzeug.

Sie besitzen eine Katze? Wussten Sie, dass Katzen auf Fahrten oft besonders nervös und ängstlich werden? Hier einige Geschenkideen, mit denen Sie Ihren Liebling beruhigen können:

  • Eine schöne klassische Transportbox aus Kunststoff: stabil und leicht zu reinigen.
  • Eine Transporttasche: einfach zu falten, praktisch und leicht zu tragen. Darüber hinaus erfüllt sie auch die Anforderungen für den Transport Ihres Tiers auf Flugreisen.

3.   Verbringen Sie genügend Zeit mit Ihrem Tier?

Manchmal sind wir so im Alltagstrott gefangen, dass wir vergessen, mit unserem vierbeinigen Freund zu spielen und Zeit mit ihm zu verbringen.  
Wenn Sie einen Hund haben, ist jetzt der ideale Moment, um nach einer neuen gemeinsamen Aktivität zu suchen. Ihr Hund wird sich über dieses schöne Geschenk freuen. Hier einige Tipps für Aktivitäten, für die Sie Ihren Hund anmelden können:

  • Treibballtraining: Dabei wird der Hund aus der Ferne angeleitet, Bälle in ein Tor zu treiben. Im Prinzip können alle Hunde, gleich welcher Rasse und ob gross oder klein, an diesem Training teilnehmen. Die Grösse der Bälle wird entsprechend der Grösse des Hundes angepasst.
  • Agility-Training: Wenn Ihr Hund bereits gut gehorcht, können Sie ihm noch ein bisschen mehr zutrauen und ein grösseres Vertrauensverhältnis zu ihm aufbauen, indem Sie das Zusammenspiel zwischen Ihnen beiden verstärken. Besonders geeignet hierfür ist die Sportart Agility, bei der der Hund einen Hindernisparcours überwinden soll. Dieses Training hält ihn in Bewegung und sorgt für eine gute körperliche Konstitution.
  • Flyball-Training: Wie beim Agility muss auch beim Flyball ein Hindernisparcours überwunden werden, mit dem Unterschied, dass beim Flyball die Hindernisse aus Hecken bestehen. Nach ihrer Überwindung muss der Hund den Auslösetaster der Ballwurfmaschine betätigen, den Ball im Flug fangen und ihn über den Parcours zurück zu seinem Herrchen oder  Frauchen zurückbringen. Eine hervorragende Gelegenheit, um Ihr Verhältnis zueinander zu stärken. 

Anders als Hunde lassen sich Katzen im Haus leichter beschäftigen. Sie sind von Natur aus sehr verspielt und werden scheinbar nie spielmüde. Sie können Ihrer Katze mit jeder Art von Spielen Freude bereiten. Schenken Sie ihr zum Beispiel ein Spielzeug mit Katzenminze. Diese von den Katzen sehr geschätzte Pflanze, die beim Menschen eher eine beruhigende Wirkung hat, wirkt auf Katzen anregend und euphorisierend. Sie animiert die Tiere zum Spielen und Herumtollen!

Tipps: Lassen Sie Ihre Katze nicht aus den Augen, wenn sie mit diesen Spielzeugen spielt. Achten Sie darauf, dass das Spielzeug nicht beschädigt oder durchlöchert ist und Ihr Liebling versucht, den Inhalt zu fressen.

Dieses Jahr werden Sie mit Sicherheit das ideale Geschenk finden.

Wir wünschen Ihnen und Ihren vierbeinigen Gefährten frohe Weihnachten !

Hilfe Wir sind immer für Sie da.
Wie können wir Ihnen helfen?